Dispersionsfarben

Bei Dispersionsfarbe handelt es sich um meist dünnflüssige Anstrichstoffe, deren Bindemittel in Wasser dispergiert sind. Im allgemeinen Sinn trifft dies auf die Mehrzahl der flüssigen Anstriche zu, daher sind Dispersionsfarben Lacke, Lasuren und Farben für innen und außen. Die verwendeten Bindemittel wie Acryl, Kunstharz oder Leinöle sind nicht wasserlöslich. Diese bilden mit den Farbpigmenten, nachdem das Wasser verdunstet ist, den eigentlichen Anstrich auf dem Untergrund. Zusätzliche Additive können die technischen Eigenschaften der Dispersionsfarbe beeinflussen und diese verbessern und verändern. VMA-Getzmann bietet ein weites Spektrum verschiedener DISPERMAT®-Maschinen zum optimalen Rühren und Dispergieren an.

Dissolver für hochviskose Produkte (für Labor und Technikum)

Dissolver (für Labor und Technikum)

Explosionsgeschützte Dissolver (für Labor und Technikum)

Dissolver (für Produktion)

ATEX-Dissolver (für Produktion)

Dissolver mit Abstreifer (für Produktion)

ATEX-Dissolver mit Abstreifer (für Produktion)

Vakuumdissolver (für Produktion)

ATEX-Vakuumdissolver (für Produktion)

Vakuumdissolver mit Abstreifer (für Produktion)

ATEX-Vakuumdissolver mit Abstreifer (für Produktion)

Korbmühlen (für Produktion)

ATEX-Korbmühlen (für Produktion)

Vakuumkorbmühlen (für Produktion)

ATEX-Vakuumkorbmühlen (für Produktion)

2 in1: Korbmühlen mit Dissolver (für Produktion)

Korbmühlen (für Labor und Technikum)

Adaptierbare Korbmühlen (für Produktion)

Perlmühlen (für Labor und Technikum)

Rotor-Stator Homogenisator (für Labor und Technikum)

Adaptierbare Rotor-Stator-Systeme (für Produktion)

Rührer (für Labor und Technikum)

Vakuumdissolver (für Labor und Technikum)

Adaptierbare Vakuumsysteme (für Produktion)