Leitlack / Wärmeleitpaste

Wie der Name schon sagt, handelt es sich bei Leitlack um elektrisch leitfähigen Lack. Dieser hat einen sehr hohen Anteil an leitfähigen Feststoffen. Dies kann Silber, Kupfer oder Graphit sein. Die Flüssigkomponente ist oft Kunstharz oder lösemittelhaltiger Lack. Aufgrund seines hohen Feststoffanteils (> 80%) ist die Viskosität beim Leitlack oftmals sehr hoch. Um eine möglichst hohe Kontaktfläche zwischen den Teilchen zu gewährleisten und somit eine bestmögliche Leitfähigkeit zu garantieren, ist es wichtig, eine kleine Teilchengröße zu erreichen.

 

VMA-Getzmann bietet mit seinem umfangreichen Maschinenprogramm DISPERMAT® Lösungen im Bereich des Dispergierens und des Vermahlens an, welche auf die Bearbeitung von hochviskosen Produkten abzielen. Auch sind keramische Werkstoffe möglich, um einer eventuellen abrasiven Produkteigenschaft entgegen zu wirken.

Dissolver für hochviskose Produkte (für Labor und Technikum)

Dissolver (für Labor und Technikum)

Explosionsgeschützte Dissolver (für Labor und Technikum)

Dissolver (für Produktion)

ATEX-Dissolver (für Produktion)

Dissolver mit Abstreifer (für Produktion)

ATEX-Dissolver mit Abstreifer (für Produktion)

Vakuumdissolver (für Produktion)

ATEX-Vakuumdissolver (für Produktion)

Vakuumdissolver mit Abstreifer (für Produktion)

ATEX-Vakuumdissolver mit Abstreifer (für Produktion)

Korbmühlen (für Produktion)

ATEX-Korbmühlen (für Produktion)

Vakuumkorbmühlen (für Produktion)

ATEX-Vakuumkorbmühlen (für Produktion)

2 in1: Korbmühlen mit Dissolver (für Produktion)

Adaptierbare Korbmühlen (für Produktion)

Horizontale Perlmühlen (für Produktion)

Horizontale ATEX-Perlmühlen (für Produktion)

Perlmühlen (für Labor und Technikum)

explosionsgeschützte Perlmühlen (für Labor und Technikum)

Rotor-Stator Homogenisator (für Labor und Technikum)

Adaptierbare Rotor-Stator-Systeme (für Produktion)

Rührer (für Labor und Technikum)

Vakuumdissolver (für Labor und Technikum)

Adaptierbare Vakuumsysteme (für Produktion)