Korbmühle TORUSMILL® SKV5-EX

Explosionsgeschützte Vakuum-Tauchmühle in kompakter Bauform für Behälter bis 1250 Liter

Leistung
30 – 45 kW
Produkt
100 – 1000 Liter
Steuerung
C / SK / SPS

Die explosionsgeschützte Produktions-Vakuumkorbmühle TORUSMILL® SKV5-EX ist mit einem leistungsfähigen Vakuumsystem ausgestattet: Das Vakuumsystem ermöglicht das Feinmahlen von höherviskosen Produkten unter mehr

Explosionsgeschützte Vakuum-Korbmühle TORUSMILL® SKV5-EX: hervorragende Mahlergebnisse innerhalb kürzester Zeit!

Die explosionsgeschützte Produktions-Vakuumkorbmühle TORUSMILL® SKV5-EX ist mit einem leistungsfähigen Vakuumsystem ausgestattet: Das Vakuumsystem ermöglicht das Feinmahlen von höherviskosen Produkten unter Vakuum. Dadurch werden Lufteinschlüsse während des Verarbeitungsprozesses vermieden. Die explosionsgeschützten Vakuum-Tauchmühlen TORUSMILL® SKV5-EX sind hocheffiziente Korbmühlen mit denen hervorragende Mahlergebnisse schon in sehr kurzer Zeit erreicht werden können. Die TORUSMILL® SKV5-EX ist in verschiedenen Varianten von 30 kW bis 45 kW Antriebsleistung zur Verarbeitung niedrig- und mittelviskoser Produkte erhältlich. Die Festspannvorrichtung der TORUSMILL® SKV5-EX kann Behälter bis zu 1250 Liter Volumen aufnehmen. Die rasche Zirkulation des Mahlgutes durch den Mahlkorb wird durch ein integriertes, patentiertes Pumprad bewirkt. Dadurch erhält man eine hohe Passagen–Anzahl und ein enges Korn–Spektrum. Die unterhalb des Mahlkorbes montierte Dissolverscheibe gewährleistet eine totraumfreie Durchmischung des Mahlgutes im Mahlbehälter.

  • Doppelwandiger, temperierbarer Mahlkorb: Die beim Mahlen des Mahlgutes erzeugte Wärme wird durch die spiralförmig zwangsgeführte Temperierflüssigkeit wirkungsvoll abgeführt
  • Hervorragende Zirkulation des Mahlgutes durch patentiertes Pumprad und Dissolverscheibe
  • Einfaches Scale-up von der Labormaschine TML zur Produktionsmaschine TORUSMILL® SK
  • Serienmäßige Verwendung kundeneigener Behälter, auch mit unterschiedlichen Größen
  • Stufenlose Drehzahlverstellung mit modernsten Frequenzumrichtern

Die explosionsgeschützte Vakuum-Korbmühle erfüllt nach 2014/34/EU (ATEX 100a) die aktuelle ATEX-Schutzklasse: II 2G Ex h IIB T3 Gb.

 

Die explosionsgeschützten Produktions-Vakuumkorbmühle TORUSMILL® SKV5-EX verfügt über einen angebauten Deckel:
Der stabile Deckel der TORUSMILL® SKV5-EX erlaubt eine einfache Höhenverstellung der Welle auch während des Feinmahlprozesses. Der Deckel liegt bei dem Mahlprozess sicher auf dem Behälterrand auf. Auch unter Vakuumbedingungen ist eine Höhenverstellung des Mahlkorbes möglich. Der Deckel ist serienmäßig mit einem Produktzugabesystem ausgestattet. Optional sind diverse Behälterdeckelaufbauten wie eine LED-Beleuchtung, eine PT100-Temperaturkontrolle, ein Liquifant Füllstandssensor (auch in ATEX), oder Schaugläser und verschiedene Einfülltrichter lieferbar.

 

Die explosionsgeschützte Vakuum-Korbmühle TORUSMILL® SKV5-EX ist mit dem Stativ BK5 ausgestattet:
Das formschöne Stativ der TORUSMILL® SKV5-EX Baureihe verfügt über eine integrierte, elektrische Höhenverstellung. Diese intelligente und besonders robuste Konstruktion wurde nach rein funktionellen und wirtschaftliche Aspekten neu entwickelt und unterstreicht den Innovationsanspruch der TORUSMILL® Technologie.

 

Anwendungsgebiete für die explosionsgeschützte Vakuum-Korbmühle TORUSMILL® SKV5-EX

  • Farben und Lacke
  • Kunststoffe
  • Bauchemie
  • Klebstoffe
  • Beschichtungen
  • Pharmazie und Kosmetik
  • Keramik, usw.

 

Produkthighlights Korbmühle TORUSMILL® SKV5-EX

VAKUUM KORBMÜHLE
<p>TORUSMILL® TECHNOLOGIE<br /> Feinmahlen unter Vakuum</p>
HOCHVISKOSE PRODUKTE
<p>TORUSMILL® TECHNOLOGIE<br /> Feinmahlen hochviskoser Medien</p>
ATEX
<p>ZONE 0/1/2<br /> Explosionsschutz</p>
OPTION: KERAMIK VERSION
<p>MAHLSYSTEM<br /> aus ZrO2 oder SiSiC</p>
HÖHENVERSTELLUNG
<p>ELEKTRISCH<br /> einfachste Handhabung, funktionales Design</p>
ARBEITSSCHUTZ
<p>MRL 2006/42/EG<br /> integrierte Sicherheitstechnologie</p>
NANO TECHNOLOGIE
<p>FEINMAHLEN<br /> bis in den Nanobereich</p>
OPTION: C‒TECHNOLOGIE
<p>PROZESSKONTROLLE<br /> reproduzierbarer Dispergiererfolg</p>
OPTION: DISPERWHEEL®
<p>DREHZAHLVERSTELLUNG<br /> mit Drehimpulsgeber</p>
OPTION: DISPERSAFE®
<p>TÜV ZERTIFIZIERTES<br /> Sicherheitsmodul [EN ISO 13849-1]</p>
OPTION: WINDISP© 7
<p>SOFTWARE<br /> Dokumentation, Forschung und QS</p>
MADE IN GERMANY
<p>SEIT 1972<br /> hohe Qualität und langlebige Technik</p>
TORUSMILL®
Typ
Leistung
kW
Drehzahl
min-1
Drehmoment
Nm
Produkt
Liter
Behälter
Liter
Korbmühle TORUSMILL® SKV5-30 EX 30 100 - 750 436 100 - 1000 200 - 1250
Korbmühle TORUSMILL® SKV5-37 EX 37 100 - 750 540 100 - 1000 200 - 1250
Korbmühle TORUSMILL® SKV5-45 EX 45 100 - 750 657 100 - 1000 200 - 1250
TORUSMILL® SKV5-EX
Stativ BK5
Abmessungen B x H x T 220 x 420 x 260 cm
Höhenverstellung elektrisch
Behältergröße 200 ‒ 1250 Liter
Behälterspannbereich Ø 60 ‒ 130 cm
Behälterhöhe 80 ‒ 140 cm
Gewicht 2800 kg


Gerätegruppen
Gruppe II: Geräte zur Verwendung in explosionsgefährdeten Staub- und Gasatmosphären

  Kategorie 1 Kategorie 2 Kategorie 3
<strong>Gefahr</strong> ständig, häufig oder über längere Zeit gelegentlich selten oder kurzzeitig
<strong>Anforderung</strong> sehr hohe Sicherheit hohe Sicherheit normale Sicherheit
<strong>Zone / Stoffgruppe</strong> Zone 0 / Gas
Zone 20 / Staub
Zone 1 / Gas
Zone 21 / Staub
Zone 2 / Gas
Zone 22 / Staub


Explosionsgruppen, Temperaturklassen und Zündtemperaturen
Beispiele für die Zuordnung von Gasen und Dämpfen zu Temperaturklassen und Explosionsgruppen.

Explosionsgruppe
&nbsp;
T1
>450°C
T2
300 ‒ 450°C
T3
200 ‒ 300°C
T4
135 ‒ 200°C
T5
100 ‒ 135°C
T6
85 ‒ 100°C
<strong>IIA</strong> Aceton
Äthan
Ammoniak
Benzol
Essigsäure
Kohlenoxyd
Methan
Methanol
Methylchlorid
Naphtalin
Phenol
Propan
Toluol
i-Amylacetat
n-Butan
n-Butylalkohol
Cyclohexanol
1,2 -Dichloräthan
Essigsäureanhydrid
Benzine
Diesel
Kerosine
Heizöle
n-Hexan
Acetaldehyd    
<strong>IIB</strong> Stadtgas Äthylen Schwefelwasserstoff Äthyläther    
<strong>IIC</strong> Wasserstoff Acetylen       Schwefelkohlenstoff

Die Produktions-Vakuumkorbmühle TORUSMILL® SKV5-EX kann mit verschiedenen Steuerungstechnologien ausgestattet werden.

C Technologie

DISPERWHEEL® Drehzahlverstellung
Stufenlose Drehzahlverstellung mit Drehimpulsgeber

Großes Farbdisplay
Anzeigen für Drehzahl, Drehmoment, Leistungseintrag, Produkttemperatur, Timer, Umfangsgeschwindigkeit und Höhe des Dispergierwerkzeuges

Reproduzierbarkeit
Dispergierverfahren: konstante Drehzahl und konstanter Leistungseintrag für optimale Reproduzierbarkeit der Dispergierversuche, Temperaturdispergierung

Datenaufzeichnung
Speicherung der Prozessparameter mit grafischer Darstellung

Abschaltwerte
Abschaltfunktion für die Parameter Temperatur, Drehzahl, Drehmoment und Leistung

Datenbank
100 individuell einstellbare PRESET Datensätze für: H1,H2, Drehzahl, Timer, Abschaltwerte, Rampenfunktion, etc.

DISPERSAFE®
TÜV zertifiziertes Sicherheitsmodul zur komfortablen Verwendung variabler Behältergrößen ohne Endschalter oder mechanische Vorrichtungen. mehr …

Leistungsabgleich
Abgleich der Leerlaufleistung zur Ermittlung des tatsächlichen Leistungseintrags

Höhenmessung
Individuell einstellbarer Arbeitsbereich vom kleinsten bis zum größten Behälter

Konnektivität
USB (Wi-Fi, LAN voraussichtlich 2022)

WINDISP© 7
Datenschnittstelle für die Software WINDISP© 7 zur Dokumentation, Analyse, Forschung, Entwicklung und Qualitätskontrolle

SK Technologie

Drehzahlverstellung:
stufenlose Drehzahlverstellung

Digitalanzeigen:
für Drehzahl, Ampere und Produkttemperatur (optional)

Höhenverstellung:
komfortable Höhenverstellung des Antriebsmotors

Mahlkorb entleeren:
Bedienelement zur Entleerung des Mahlkorbs

Tasten und Schalter:
für Power, Start, Stop und NOT-AUS

SPS Technologie

Die Dissolver, Perlmühlen und Korbmühlen DISPERMAT® und TORUSMILL® können auch mit der SPS-Steuerung ausgestattet werden. Das Grafikdisplay erlaubt die Anzeige der Betriebsparameter wie Drehzahl Leistungseintrag, Umfangsgeschwindigkeit des Dispergierwerkzeuges, Drehmoment und Produkttemperatur. Die Kombination aus einem Grafikdisplay und der standardisierten SPS-Steuerung ermöglicht jederzeit eine Erweiterung sowie Anpassung des Steuerungssystems an weitere verfahrenstechnische Applikationen.

Beratung